Freitag, 12. August 2016

Alles auf einmal

Schon wieder eine ganze Weile nichts gepostet.
Das liegt nicht daran, dass ich nichts tue, sondern dass ich zuviel, an verschienden Projekten, arbeite ( Frau ist schließlich multitasking)
Kennt ihr das auch. Da schwirrt etwas sehr lange in eurem Kopf herum und ihr wollt es ständig machen, nur irgendetwas kommt immer dazwischen.
Etwas wie ... ach, ich mache erst dieses oder jenes.
Oder... das geht schneller, bevor ich .... anfange
Muss erst das nötige Material kaufen...usw. 
So ging es mir mit dem was ich jetzt mache und so habe ich zwei Projekte an denen ich arbeite. Das eine wollte ich schon immer stricken, das andere habe ich vor langer Zeit schon angefangen und immerwieder beiseite gelegt.
Jetzt will ich alles fertig haben. Und zwar möglichst gestern.


Es wird eine Jacke aus dünner Wolle. Nur mit Nadelstärke 2,5 gestrickt. Wenn sie fertig ist, wird sie superleicht sein

Und eine gestickte Kissenplätte in der ich alle meine Stickgarnreste verarbeite.

Stoff für die die Rückwand habe ich auch schon liegen.


Ich arbeite also fleißig an beidem und bin guter Hoffnung dass es endlich was wird.
 

Kommentare:

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Hallo Elsbeth.


Oh, die Jacke wird ja sehr, sehr schön. Doch ich kann mir auch vorstellen, daß mit so einer kleinen Nadelstärke gestrickt, sich das ganze furchtbar in die Länge zieht......., da braucht man schon Durchhaltevermögen.

Baci, Monika

Meine Welt hat gesagt…

Es ist nicht so schlimm wie man denkt. Das Muster machst es interessant.

Manja A. hat gesagt…

Toller Blog, ich komme sehr gern wieder.
glG, Manja

Meine Welt hat gesagt…

Hallo Manja.
Ich freue mich, dass du da bist

Marle hat gesagt…

Liebe Elsbeth,
dass wird eine schöne dünne Jacke, tolle Farbe! Die Kissenplatte? Meine Bewunderung gilt allen Kreuzstich-Zählkünstlern...
Herzliche Grüße
Marle

Meine Welt hat gesagt…

Liebe Marle.
Die Jacke ist nun fertig . Es fehlen nur noch Knöpfe. Morgen vernähe ich die letzten Fäden.Sie ist so wie ich sie mir gewünscht habe. Ach, freue mich immer, wenn es dann auch wirklich passt.
Wenn ich Frauen sehe die lieseln, denke ich natürlich an dich und ziehe gedanklich den Hut vor euch.
Liebe Grüße
Elsbeth