Montag, 19. Dezember 2016

Endspurt 2016

Zum Ende des Jahres habe ich noch jede Menge zu tun. Ruhiger wird es zwischen  Jahreszeiten, also zwischen Weihnachten und Drei Könige. Dann ist Besuch da und die Arbeit bleibt einwenig liegen.
Ein Babydecke, wieder in rosa habe ich fertiggehäkelt.
Wunderschön leicht. Aus weicher Babywolle von Schachenmayr. Größe 72 x 72 cm
zu haben bei DaWanda , Ebay  und in meinem Online Shop
oder schreibt mir einfach. Ich melde mich dann bei euch.
Obwohl ich noch an einer Auftragsdecke arbeite, werde ich jetzt einweig Zeit haben, für Dinge die für mich bestimmt sind. So möchte ich zB. dieses Bild sticken.
Und so weit bin ich jetzt 

Die Kreuzchen sind sehr klein und ich bin sicher, dass  es gefühlte einhundert Jahre dauern wird, bis ich es fertig habe. 
Ich wünsche Euch eine schöne Vorweihnachtszeit 

Montag, 5. Dezember 2016

Gestrickte, blaue Babydecke

Heute habe ich mal wieder eine Babydecke.
Dieses mal ist sie für kleine Jungs.
Ich habe etwas lange daran herumgestrickt.
Irgendwie war es eine Geduldsarbeit
bei der ich größere Pause eingelegt habe. 


Aber am Ende hat es sich dich gelohnt. 
Die ist natürlich zum Verkauf gedacht
Babywolle von Schachenmayr. Größe: 65x75cm  
und hier ist sie zu haben 
In meinem Online Shop MY LOVELY CORNER 
Bei Ebay  

Montag, 31. Oktober 2016

Buch

Dieses mal habe ich weder gehäkelt, noch gestickt. Ich poste hier mal aus einem anderen Grund. Mein Kinderbuch ist jetzt unter dem Pseudonym Victoria Fray 
Jetzt als Taschenbuch / Paperback. 
Karlo, die Krähe: Die lustigen Abenteuer einer jungen Krähe

Genau das Richtige um Kindern etwas vorzulesen, oder als Geschenk.
 Ich wünsche euch viel Lesespaß

Dienstag, 25. Oktober 2016

Für die kältere Jahreszeit

Natürlich war ich seit dem letzten Projekt nicht untätig.
Diese mal waren es Kleinigkeiten, die aber genau so viel Freude machten.
Ich hatte noch dünnes Baumwollgarn liegen von dem ich nicht so recht wusste, was ich damit anfangen sollte. Jetzt habe ich 2 Sterne daraus gehäkelt, die vielseitig verwendbar sind.

Durchmesser ca. 31 cm
Man kann sie wie hier in eine Schale legen, sie als Deckchen verwenden, oder auch zB in ein Brotkörchen tun. 

Durchmesser ca. 40cm
 Aus gleiche Muster habe ich für diesen roten Stern verwendet.  Er ist nur etwas größen und das Garn etwas fester.  Wunderbar als Tischdekoration geeignet.  Als Deckchen, Untersetzer für eine Schale oder einen Weihnachtsstern. Je nach Geschmack, vielseitig verwendbar.  

Es ist natürlich alles zu haben. Die Links schreibe ich maö glaich mit dabei. 

Samstag, 15. Oktober 2016

Rosa Babydecke

In letzter Zeit war mal wieder das Stricken angesagt.
Zuerst kamen die Sachen für die Enkel. Das Päckchen ist längst in Oxford angekommen und sowohl Mütze und auch Pullover werden schon getragen. Es kam also genau zur richtigen Zeit an.
Diese süße Babydecke hatte ich schon immer im Kopf und dann muss man es einfach tun.
Hier ist sie nun 
 Aus zart, rosa Babywolle gestrickt

In einem wunderschönen Ajourmuster  
 
 Mit einer weichen Kante, damit nicht drückt. 
Größe: 50 x 75 cm
Ganau richtig für süße, kleine Mädchen
Diese Decke kann man kaufen bei 
 
Ihr könnt mir aber auch einfach eine Nachricht schicken.

Dienstag, 4. Oktober 2016

Winterstrick

Jetzt herbstet es ja wirklich und und die kühlere Jahreszeit ist da.
Regen und Wind haben uns erreicht und die Heizung lief bei mir auch schon.
Es ist abends doch schon ziemlich frisch.
Genau das richtige Wetter um es sich Zuhause gemütlich zu machen und zu stricken..
Also habe ich mich für meine beiden Enkel mal kräftig ins Zeug gelegt,
damit die beiden einen kuschelig warmen Winter bekommen.
Für Sophia eine Erdbeermütze

Ich liebe diese Mützen  Die Basis habe ich HIER gefunden.  
Um die Ohrenklappen mit Bänder anzustricken braucht man nicht viel Fantasie
Wisst ihr übrigens wie man die Bänder strickt. Es ist so einfach dass man von alleine kaum auf die Idee kommt HIER 
Die hellen Kerne habe ich aufgestickt. Das benötigte allerdings einwenig Geduld.
 Dann für Andrew einen Aranpullover.

Auch der war nicht ganz einfach. 
Das stricken hat mir keine Schwierigkeiten bereitet, aber die verschiedenen Muster haben alle eine andere 
Größe und Höhe. 

Also heißt es aufpassen, dass ich mich mit den Reihen nicht verzählt. 
Aber wie ihr seht, hat es sich gelohnt.  Das Muster ist von DROPS
Jetzt muss ich beides nur noch in ein Päckchen packen und dieses zur Post bringen.
In einer Woche, wird es hoffentlich in Oxford sein.

Mittwoch, 14. September 2016

Ajour Strickjacke

Jetzt zeige ich sie endlich. Lange genug hat es gedauert.

Die Jacke ist fertig. Knöpfe sind auch gekauft und angenäht

Alles was fehlte war, ein paar Bilder machen und sie posten.

Aber das bei dieser Wärme. Bei dreißig Grad mag man nicht an Wollsachen denken und sie auch nicht in die Hand nehmen. 


Aber die Wärme soll ja bald endgültig vorüber sein und ich freue mich auf den Herbst. Auf seine Farben, die fallenden Blätter und auf Jacken die man dann anzieht. 


Samstag, 27. August 2016

Rosa

Mit dem Sticken der Teetassen habe ich ein bisschen pausieren müssen.
Obwohl ich so viel Garnreste habe, ist mir das Rosa ausgegangen. Also muss ich doch nachkaufen. Dazu muss ich aber in die Stadtmitte fahren und es ist mir viel zu heiß. Bei gefühlte 37 Grad muss das nicht sein.
Es soll ja bald wieder abkühlen und dann hole ich es nach.

Größe ca. 60x90 cm
 Während die Teile der blauen Jacke zum spannen auf eine Unterlage liegen und ich darauf warte, dass sie trockenen, habe ich ein bisschen gehäkelt. 
 
Ich hatte eine Babywolle mit Farbverlauf. Die vorherrschende Farbe ist Rosa, also für Mädchen geeignet.
Aber auch Türkis und ein bisschen Gelb ist drin. Es hat Spaß gemacht und ging wirklich ganz schnell mit Nadel 5 im Corner to Corner Muster.  Außerdem ist sie auch nicht sehr groß, sondern so, dass man sie auch in dem Kinderwagen legen kann.
Ihr findet die Decke auch in meinem FacebookShop und bei Dawanda.

Freitag, 12. August 2016

Alles auf einmal

Schon wieder eine ganze Weile nichts gepostet.
Das liegt nicht daran, dass ich nichts tue, sondern dass ich zuviel, an verschienden Projekten, arbeite ( Frau ist schließlich multitasking)
Kennt ihr das auch. Da schwirrt etwas sehr lange in eurem Kopf herum und ihr wollt es ständig machen, nur irgendetwas kommt immer dazwischen.
Etwas wie ... ach, ich mache erst dieses oder jenes.
Oder... das geht schneller, bevor ich .... anfange
Muss erst das nötige Material kaufen...usw. 
So ging es mir mit dem was ich jetzt mache und so habe ich zwei Projekte an denen ich arbeite. Das eine wollte ich schon immer stricken, das andere habe ich vor langer Zeit schon angefangen und immerwieder beiseite gelegt.
Jetzt will ich alles fertig haben. Und zwar möglichst gestern.


Es wird eine Jacke aus dünner Wolle. Nur mit Nadelstärke 2,5 gestrickt. Wenn sie fertig ist, wird sie superleicht sein

Und eine gestickte Kissenplätte in der ich alle meine Stickgarnreste verarbeite.

Stoff für die die Rückwand habe ich auch schon liegen.


Ich arbeite also fleißig an beidem und bin guter Hoffnung dass es endlich was wird.
 

Montag, 11. Juli 2016

Mein Sonnenscheinpullover

Nachdem ich meine petrolfarbene Jacke endlich fertig hatte, war ich so richtig im Strickfieber.
Ich habe mir eine Anleitung bei Drops ausgesucht und auch gleich die Wolle dort gekauft. 
 
Sie kam liebevoll verpackt in Seidenpapier. Eine kleine Tüte Gummibärchen lag auch dabei.
Die Farbe war nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt hatte. 
 
Ich wollte eine leicht eingefärbte Baumwolle. Sie hieß auch "Vanille" ist aber wesentlich kräftiger.
Sie erinnert mich mehr an Maisgelb. Gefallen hat sie mir trotzdem und so habe ich losgelegt.
 
Der Pulli wird von oben nach unten mit einer Rundsticknadel gestrickt.
Zu meiner Überraschung passt er sogar. Jetzt warte ich nur noch auf das passende Wetter um ihn anziehen zu können.

Montag, 13. Juni 2016

Damenjacke

Nach langer Zeit ist sie fertig.
Erst hatte ich sie zu groß gestrick, aufgeribbelt und neu gestrickt. Dann war sie zu klein und es wurde wieder geribbelt.und zwischendurch habe ich die Wolle natürlich immerwieder frustriert in den Schrank gepackt. 
Aber aufgeben wollte ich auch nicht denn der Petrolfarbene Tweed gefiel mir zu gut. 
Jetzt habe ich es wieder gewagt und die Jacke passt. Ich kann es kaum glauben. 
 Gestrickt mit Nadel Nr.4
Am Hals ist ein Bündchen gestrickt wie an Ärmel und am unteren Ran.
Ich habe jedoch keine Knopflochleisten gestrickt, Weil ich meine Jacken sowieso nie zuknöpfe. Also habe ich nur rechts und links eine feste Kante gehäkelt. Oben kommt noch ein einzelner größere Knopf hin

Samstag, 21. Mai 2016

Schultertuch "Abingdon"

Inzwischen ist der Alltag wieder eingekehrt. Die Reise nach Oxford ist eine nette Erinnerung und die kleine Sophia ist ein Stück gewachsen. Die Mama schickt mir fleißig Bilder.
Bei mir ist nicht gerade die Arbeitswut, aber die Handarbeitswut zurück. Ich habe einige angefangen Sachen liegen, die ich jetzt plötzlich unbedingt fertig machen will.
So zum Beispielen dieses wirklich schöne Dreiecktuch.
 Es ist ganz luftig-leicht und doch wärmend. Die Wolle habe ich in der Nähe von Oxford, in Abingdon gekauft. Während wir auf die Ankunft der kleine Sophia warteten, war es eine wunderschöne Beschäftigung an dem Schultertuch zu arbeiten. 
Hier sieht man sehr schön den Zackenrand mit dem ich es eingefasst habe. 

 Und hier, der Anfang und das Muster.
Gehäkelt ist es aus weicher Sockenwolle mit der Nadelstärke 4
Wer es haben möchte, kann es in meinem Oneline Shop My Lovely Corner und natürlich bei DaWanda erwerben.
Ich habe es - Dreiecktuch " Abingdon" - genannt. Auch dieses Kind musste einen Namen haben.
Liebe Grüße
Elsbeth

Dienstag, 17. Mai 2016

Neuigkeiten

Jetzt habe ich mich doch entschlossen weiter hir in diesem Blog zu Posten.

Ich habe gemerkt, dass einige Leser nicht so gerne auf einen anderen Blog wechseln

Außerdem ist dieser Blog mit meinem OnlineShop "My Lovely Corner" verbunden. 
Schaut doch mal vorbei!

Was mache ich im Moment? Vieles ist in Arbeit, wenig fertig, denn ich war lange verreist.

Ich bin ein zweites Mal Oma geworden und war bei meiner Tochter in Oxford.

Es ist ein kleines süßes Mädchen das den Namen Sophia Elisabeth bekommen hat.
Und das hier ist Sophia. 

Das Jäckchen ist ihr noch etwas groß, aber inzwischen ist sie schonwieder gewachsen. 
 Zwei Bildchen habe ich inzwischen fertig gestickt. Ein drittes kommt noch dazu.
 Ein drittes kommt noch dazu. Ich werde die Bilder rahmen und dann in meinem Shop verkaufen  
 Liebe Grüße
Elsbeth Johanna

Montag, 25. Januar 2016

Fertig und wieder etwas Neues

Endlich habe ich mal wieder etwas fertig.
Mal wieder ein GrannyDecke, nur dieses Mal im Zick Zack Muster.
Damit habe ich die Wollreste, die ich von den anderen Decken hatte, verarbeitet. 

Diese Decke geht als ein Geschenk nach Dublin / Irland
Etwas Neues ist schon wieder in Arbeit.

Es wird eine Jacke für meine Enkelin, die im April geboren werden soll.
Gestrickt wird die Jacke mit Nadelstärke 2,5
Liebe Grüße
Elsbeth

Masche für Masch