Donnerstag, 11. Juni 2015

It´s Tea Time - Needles and Natter

Wie ihr aus meinem Blog Meine Welt ersehen könnt, war ich in Oxford und habe dort meineTochter mit ihrer kleinen Familie besucht.
England ist Handarbeitshimmel und was hier erst vor kurzer Zeit modern wurde existiert dort schon sehr lang.
Es gibt Strick- und Häkelgruppen in Cafe´s.
In Ablingdon  gibt es Rosie's Tea Room. Wir habe dort köstlichen Tee getrunken und  Sandwich gegessen.
Dort fand ich dieses Schild
und neben meinem Sessel, der vor einem Kamin stand, entdeckte ich einen Wollkorb und Stricknadeln. Einmal in der Woche kann man dorthin zum Stricken kommen und die erste Tasse Tee geht auf Kosten des Hauses.Wie schade, dass ich mein Strickzeug nicht dabei hatte.
Viel konnte ich im Urlaub nicht machen. Aber ein paar Untersetzer habe ich gehäkelt.
Sie sind aus dicker Baumwolle  -20 cm Durchmesser- und man kann alles mögliche darauf stellen. 
Angefangen von Tee- oder Kaffeekannen, Tellerchen und Blumenvasen bis zu kleinen Töpfen

Diese Untersetzer findet ihr auch in meinem DaWanda Shop 
Liebe Grüße
Elsbeth


1 Kommentar:

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Hallo Elsbeth.

Das mit den Strick-Tees in England ist eine feine Sache. Bisher sind weder meine Tochter noch ich in der Lange gewesen, hier in unserer Stadt sowas aufzuziehen....... schnief.
Deine Untersetzer sind auch sehr hübsch, hast dickere Baumwolle dazu genommen, nicht?

Baci, Monika