Samstag, 24. Januar 2015

Alles Ist / In Weiß

Hier in Düsseldorf hat es zum ersten Mal geschneit.
Dabei dachte ich schon, dass es mit dem Winter nichts mehr wird. 
Dabei kann man sich es Zuhause so richtig gemütlich machen und handarbeiten.
Weil ich nicht immer nur kleine Vierecke für die GarannyDecke häkeln wollte, denn man braucht ja auch etwas Abwechslung, habe ich eine Flietarbeit begonnen. 

Das Muster eignet sich eigentlich dazu in einen Ring gespannt zu werden, denn man dann ins Fenster hängen kann.
 Das Garn, das ich hatte war dafür aber nicht fein genug und die Nadel den entsprechend zu dick.
Also ist daraus ein Deckchen entstanden.

Kommentare:

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

schön ist Dein Deckchen geworden, prima.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Monika Ventura (etna2000) hat gesagt…

Ich finde das Deckchen sehr schoen, und wenn ich es so sehe, wuerde ich auch noch mal gern sowas haekeln.......
Nur bloed, dass ich schon mit stricken soviel zu tun habe..... seufz.

Baci,Monika