Mittwoch, 25. September 2013

Street Art

Meinen Pullover habe ich wieder aufribbeln müssen, weil ich einen Fehler im Muster entdeckt habe. Die Aufholjagt hat aber schon begonnen.
Dafür gibt es etwas Neues vor meiner Haustüre.  Eigentlich ist es so neu nicht, ich habe es nur erst jetzt fotografiert.
Wer die Künstlerin war, weiß ich nicht.

 
 

Montag, 9. September 2013

gestrickt und gehäkelt

Es war ein schöner Sommer, doch nun ist er vorbei. Was habe ich Handarbeitmäßig getan? Nicht viel!
Ich sticke noch immer an meinem Mustertuch, was lange dauert und sehr viel Geduld benötigt. Zwischendurch, wenn die Tag nicht ganz so heiß waren, habe ich an einem Aran Pullover für meinen ältesten Sohn gestrickt, denn der nächste Winter kommt bestimmt.


In der letzten Woche hatte ich Besuch von meiner Tochter Sandra aus Schottland. Sie hatte sich von mir zwei große, bunte Topfuntersetzer gewünscht die ich in den Abendstunden schnell gehäkelt haben.


Jetzt ist der Herbst da und in den Handarbeitsheften und Magazinen sieht man schon Arbeitsanleitungen für die Weihnachtszeit.
Bald ist es also wieder soweit.