Donnerstag, 24. November 2011

Warme Weste

Bis Weihnachten hat es , wie auf der Karte angekündigt, doch nicht gedauert. ;-)
Eine Weste ist entstanden und sie wird mich, wenn der Winter je kommen sollte schön warm halten.
Gestrickt habe ich sie mit Nadelstärke 5 und anschließend mit einem Krebsstich umhäkelt.

Kommentare:

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

sehr schön ist Deine Weste geworden, prima.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..traumhaft schöne Weste,tolles Muster..passt super zu dieser Wolle!
LG Sonja

Meine Welt hat gesagt…

Herzlichen Danke für euren lieben Kommentar zu meiner Weste.
Schön dass sie gefällt. Ich bin auch ganz stolz darauf.
LG
Elsbeth

Stricken und Nähen by Ruth hat gesagt…

Hallo,
deine Weste sieht ja toll aus. Das Muster gefällt mir sehr gut und auch die Farbe.

Liebe Grüsse
Ruth

Lavendelmaschen hat gesagt…

Wirklich ganz wunderschön ist die Weste geworden. Passt alles schön zusammen und Du kannst sie mit Stolz tragen.
LG
Moni

Anonym hat gesagt…

Hallo Elsbeth,
die Weste ist toll geworden.
Die Farbe ist auch sehr schön :-)

LG Silke

Kreativ hat gesagt…

sehr schöne Weste, Muster und Farbe. Würde auch gut zur Trachtenmode passen. LG Doris

Netty hat gesagt…

Das ist aber ein tolle Weste und die hält dich bei den Temperaturen bestimmt gut warm!
Das ist bestimmt eine Tweed-Wolle?

Viel Spaß beim Tragen und liebe Grüße von

Netty