Samstag, 18. Dezember 2010

Grüße aus den 70er Jahren

Vor einiger Zeit kam, dort wo ich arbeite, eine alte Dame zu mir und erzählte, dass sie vor langer Zeit mal angefangen habe einen Pulunder zu stricken,der aber nie fertig geworden ist. Sie liebe dieses Muster und die Wolle und die Farbe sei so schön.
Ach ja, da hat sie wohl direkt meine weiche Stelle erwischt und ich - fragt mich nicht wieso - sage: Zeigen sie es mir doch mal, vielleicht kann ich helfen.
Dann kam sie mit einem Schuhkarton an in dem sie alles hineingelegt hatte. Das gute Stück muss aus den 70er Jahren sein und ist kanariengelb.
Vorher zwei einfache Rechtecke die über den Schultern zusammengenäht wurden


Nachher mit Hals - und Armausschnitt
Knötchengarn, Bändschengarn, einen schimmernden Faden - der sich aufgeribbelt sogar noch zwischen den Fingern kräuselt - und  Mohergarn. Alles enorm knapp vorhanden. Als ich sagte, dass ich es für sie fertig machen würde kam: "Das ist aber nett. Ich möchte es bitte mit spitzem Halsausschnitt und Armausschnitte muss er auch habe. Mehr eine Weste und .. ach ja. etwas kurz ist es auch"
An allen Enden waren die Fäden nur verknotet und dann so kurz abgeschnitten, dass es nichts zu vernähen gab. Es war eine Sisyphusarbeit. Aber ich habe es geschafft. Dienstag werde ich ihr das fertige Stück bringen, mal sehen was sie dann sagt

Kommentare:

Herzkissenaktion im Harz hat gesagt…

Hallo Elsbeth,

da hast Du was Tolles draus gezaubert - da wird sich die Dame aber freuen.

Liebe Grüße

Karin

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein super Stück hast du daraus gemacht und der wird der Dame bestimmt gefallen:-)
LG Sonja

Lilly hat gesagt…

Na da wirst du die Dame sicher eine grosse Freude machen

LG, Lilly

Sunsy hat gesagt…

Das hast du toll hin gekriegt. Ich hoffe, die Dame lohnt es dir auch! Hab nämlich gerade eine ähnliche Geschichte gehört, die nicht gut ausging...

Sei ganz lieb gegrüßt und hab einen schönen 4. Advent!

Sunsy

Meine Welt hat gesagt…

Hallo Sunsy.
Ich habe da auch schon einige Erfahrungen gemacht. Darum auch die Bemerkung: ich weiß nicht, warum ich immer wieder reinfalle. Ich hatte ja auch nur angeboten es fertig zu machen, aber dann... Vielelicht mache ich ja auch einmal ein positive Erfahrung.
Dir auch einen schönen 4. Advent
LG
Elsbeth

Sal hat gesagt…

Wie ging die Geschichte weiter? War sie zufrieden?

LG,
S.

Meine Welt hat gesagt…

Hallo Sal.
Sie war sehr zufrieden und hat sich gefreut.
Ich war selber angenehm überrascht.
Liebe Grüße
Elsbeth