Samstag, 10. April 2010

Wette gewonnen / won the bet


Diesesmal will ich nicht von meinen eigenen Taten berichten, sondern von denen meiner Tochter.
Als ich mir vor etwa einem Jahr eine Tischdecke zum besticken kaufte, habe ich für meine Tochter ebenfalls eine geholt. Die Decke lag aber bei ihr im Schrank herum und wurde nicht fertig. Weihnachten, beim Familientreffen in Schottland, hat sie mit ihren Brüdern die Wette abgeschlossen, dass sie, wenn sie uns zu Ostern besuchen kommt, diese Decke noch bevor sie abreist, fertig hat. Am Abend vor ihrer Abreise hat sie das letzte Kreuzchen gestickt.
Sie hat die Wette gewonnen
--------------------------------------
This time I will not write about my own actions, but from that of my daughter.
When I bought about a year ago embroider a tablecloth, I've also got one for my daughter. But the tablecloth was all the time in her closet and was not ready. Christmas, the family reunion in Scotland.She bet with her brothers that she, if she comes to visit us at Easter,will this tablecloth has finisht before she leaves Germany. In the evening, before her departure she has embroidered the last cross
She has won the bet

Keine Kommentare: