Montag, 20. Juli 2009

erneuter Nähversuch


Heute habe ich mich mal wieder ans Nähen gemacht und aus dem Stoff eines ausrangierten Rockes ein Duftherz genäht.
Ich finde, es ist gar nicht so schlecht geworden.
Immerwieder stelle ich mir vor, wie ich mir tolle Sachen nähe, aber wenn ich einmal dabei bin, macht es mich nervös und kribbelig.
Ich glaube, ich klappere doch lieber mit den Stricknadeln

Donnerstag, 16. Juli 2009

Kleiderhänger "Häschenschule"


Ich habe mal meinen Schrank ausgeräumt und fand noch so einige wundervolle Sachen. Alles angefangen und nicht fertig gemacht. Jetzt habe ich diesen Kleiderhänger fürs Kinderzimmer, mit Moriven der Häschenschule fertiggestellt.
Ihr findet ihn auch lings wenn ihr auf Dawanda klickt.

Mittwoch, 15. Juli 2009

Was ich gerade lese


DIE MASCHEN DER FRAUEN SIND NICHT NUR AUS WOLLE
Walker &Daughter heißt der gemütliche Strickladen auf der Upper Westside, der Woll-Fans aus Manhatten anzieht. Denn was ist schöner, als mit einem Knäuel weicher Wolle im Schoß und umgeben von den besten Freundinnen einzigartige Dinge zu stricken? Das Denken sich auch die fünf so unterschiedlichen Frauen, die sich seit Jahren hier zu ihrem Strick-Club treffen. Es geht um die beste Wolle, die turbulenteste Liebe und den größten Kummer. Und es geht um Freundschaft zueinander, die auf eine harte Probe gestellt wird.

Dienstag, 14. Juli 2009

In Lile Stofhus gibt es wunderschöne Sachen zu gewinnen. Wer schöne Stoffe mag kann dort sein Glück versuchen

Montag, 13. Juli 2009

Gardienen für Schottland


Nach einer langen Pause möchte ich mal wieder etwas zeigen.
Ich stricke sehr viel. Allerdings sind es größere Projekte, für die ich Zeit brauche um sie fertigzustellen.
Inzwischen habe ich für meine Tochter (für zwei Fenster) Gardienen genäht.
Sie sind nicht fertig zu sehen, weil ich keine Möglichkeit habe sie aufgehängt zu fotografieren.