Samstag, 18. April 2009

Eine Überraschungspäckchen

Heute begann der Tag schon mit einer wundervollen Überraschung.
Der Postbote klingelte und brachte mir ein Päckchen.
Liebe Julianna, Osterei mit dem wundervoll gehäkelten drumherum
werde ich bis nächtes Jahr verwahren, aber den Tee und die
Salzburger Morzrtschokolade natürlich bald genießen.
Ach, und da waren noch so viele Kleinigkeiten mit liebevoll hineingepackt.
Sie werde alle einen Ehrenplatz erhalten. Ich danke dir liebe Julianna.

Keine Kommentare: