Montag, 19. Mai 2008

Die traurige Vollendung

Es ist geschafft...die Jacke ist fertig. Sonntag war den Endspurt.
Ich habe die Schultern zusammengenäht, Maschen aufgenommen und das Börtchen am Halsausschnitt gestrickt.
Dann die Knopfleisten und mit dem letzten Rest meiner Energie habe ich die Ärmel eingenäht und die Seitenteile geschlossen.
Endlich...endlich ist es soweit. Nur die Knöpfe fehlen noch, aber die müssen bis Mittwoch warten. Ersteinmal ein Bild machen, dachte ich, damit Ciaran sieht, dass ich mein Versprechen gehalten habe. Ich legte die Jacke auf den Tisch und damit ich sie noch ein wenig fotogener drapieren kann, lege ich die schussbereite Camere aus der Hand. Leider sehr gedankenlos auf die Lehne meines Sessels.
Als ich mit dem Zurechtlegen der Jacke fertig bin, greife ich nach der Camera und stoße mit der Hand dagegen. Sie fällt...macht: ssst...ssst, und dann tut sich nicht mehr. Ich rüttel und schüttel sie, wechsle Batterien und spreche ihr gut zu, aber nichts hilft; sie muss repariert werden.
Jetzt wisst ihr zwar, dass die Jacke endlich fertig ist, aber auf das Bild müsst ihr noch etwas warten. Sorry!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was ich so sehn kann, schaut der Jacke aber sehr schön aus. Bin schon gespannt auf das Endresultat.

Lg, Julianna

Ciaran hat gesagt…

Ach, wie ärgerlich, Lisa!
Ich hoffe, die Kamera lässt sich günstig reparieren!

LG,
Ciaran

Marlies hat gesagt…

Hallo elsbeth
ohh da war ich ja noch nie. meine jüngste heisst auch so. schön.
Wow die Jacke ist ja traumhaft schön,Suuuper. werd dich gleich mal abonieren. herzliche Grüessli Marlies

Platypus hat gesagt…

Hallo, nun bin ich auch bei dir gelandet, und freu mich schon auf Fotos von der jacke.
Lieben Gruß vom Platypus